HOMECENTER - Unterhaltung, Steuerung und Information von überall

15.11.2007

Etwas Haustechnik, ein Breitband-Internet Anschluss und ein geeignetes Endgerät irgendwo in der Welt machen es möglich: Die Nutzung meiner Medien, Fernsteuerung von Geräten, Kontrolle, Information und Sicherheit über das Internet oder bequem vom Sofa zuhause.

Für die Nutzung können verschiedene Geräte verwendet werden. Egal ob man zuhause (HomeCenter) ist oder unterwegs (RemoteCenter); ob man einen PC, den Fernseher oder ein internetfähiges Mobiltelefon benutzt, ist die Oberfläche an die Darstellungs- und Bedienmöglichkeiten des Gerätes angepasst.

Multimedia und Daten

Egal ob TV-Aufnahmen, die Lieblingslieder, die Kinderfotos oder das Urlaubsvideo: Alles ist von überall abrufbar - auch unterwegs. So kann man immer auf seine Favoriten zugreifen die zuhause auf der Festplatte oder online in einem Portal gespeichert sind.

Haus-Automation

Vergessen, das Licht aus zu machen? Über das HomeCenter lassen sich viele elektrische Geräte auch aus der Ferne oder auch im Haus kontrollieren und steuern. Die Sonnenzeiten-abhängige Tag/Nachtschaltung aktiviert automatische Prozesse wie die Lichtsteuerung im Flur und über die Stimmungssteuerung (Moods) kann man mit einem Knopfdruck den Wohnraum in ein Kaminzimmer verwandeln.

Haus-Sicherheit

Wenn niemand zuhause ist, werden die Räume trotzdem überwacht und unerwartete Ereignisse als SMS gemeldet.

Kommunikation und Information

Alle wichtigen Nachrichten landen übersichtlich in einem Eingangskorb. E-Mails, Telefonanrufe, Anrufbeantworter oder die Briefträger an der Haustür.

Heimvernetzung

Wer heute auf moderne Art telefonieren, fernsehen oder sich informieren will, benötigt eine komplexe Infrastruktur. Dieses Heimnetz muss natürlich ordentlich überwacht und gewartet werden.

Um die User Interface Fähigkeiten der verschiedenen Endgeräten abzubilden, gibt es zwei wesentliche Oberflächen-Charakterisiken.

RemoteCenter

Das RemoteCenter ist eine klassiche PC-Oberfläche die mit Maus und Tastatur bedient werden kann. Die Fläche ist so genutzt, dass ein PC-Benutzer die Bildschirmfläche möglichst optimal ausnutzen kann.

##HomeCenter Das HomeCenter ist eine typische TV-Oberfläche die mit einer Fernbedienung oder einem Touch Screen benutzt wird. Das User Interface erlaubt einen höheren Sitzabstand und zielt eher ab auf Entspannung und Unterhaltung.
Das folgende Blockbild erläutert den grundsätzlichen Aufbau vom HomeCenter:
Aus Sicherheitsgründen sind die interne Kommunikation (im LAN) und die externe Kommunikation (Internet) auf getrennten Systemen: hundhome dient dabei als Server für die externe Schnittstelle RemoteCenter. hundmedia ist dagegen extern nicht direkt ansprechbar sondern nur über das LAN. Über hundmedia werden auch sämtliche Automationsanbindungen realisiert. Details dazu sind bei der Vorstellung von hundmedia beschrieben.

Zurück