HUNDSERVER 2. Generation

24.03.2009

Der Home Server steht auch in seiner zweiten Generation im Keller, verpackt in einem IKEA-Medienschrank.

Steckbrief HUNDHOME

##Die Hardware im Einzelnen: Gehäuse: MiniITX Netzteil: picoPSU-90 DC/DC (90 Watt) mit 90 Watt Notebook 12 Volt Netzadapter Kühlung: Luftkühlung - CPU Kühler: Passiv - Northbridge/GPU: Lüfter 40mm - Netzteil: 1 Lüfter Motherboard: Intel D945GCLF2 - Intel Chipset 945GC Intel ICH7 - 1x PCI Bus Slot Prozessor: Intel Atom 330 (DualCore) 533 MHz FSB Arbeitsspeicher: 2048 MB RAM DDR2 667 MHz FSB SATA-Geräte: 2x Western Digital Caviar Green 750GB 5400/7200 rpm Netzwerk: Realtek 10/100/1000 Ethernet Adapter Grafik: Intel Grafik-Media-Beschleuniger 950 Sound: Realtek Audio Codec ALC662 Tastatur: Compaq Rack Keyboard mit integriertem Trackball Backup : 1 TB externe Festplatte USB Stromversorgung: APC Smart UPS 700i NET Akkus RBC5 #Die Software und Dienste im Einzelnen: Betriebssystem: Microsoft Windows Home Server SP1 DNS Server : SimpleDNS Plus - DNS Relay - local Domains Web Server: Windows 2003 Internet Information Server FTP Server: Windows 2003 Internet Information Server VPN Server: Windows 2003 Remote Access Server Mail Server: Argosoft Mailserver - IMAP Unterstützung - SSSolutions Mailfilter Pro - EFS/ERC Mailbox Management - Web/WAP-Mail Service Fax-Server: Software 602 Lansuite 2004 Heim Automation: Girder 4.0: - X10 Steuerung mittels Marmitek CM11 D Adapter - Anruferkennung über AVM Fritz! Card USB 2.0 - Web-Applikation "HomeCenter" über Web Server Plugin Backup Software: Lokale Kopie des Microsoft Windows Home Server Serverspeichers

Zurück